Warum kann ein Auftrag nicht gelöscht werden?

Wurde für einen Auftrag eine Forderung erstellt, so kann der Auftrag nicht gelöscht werden. Die Löschung kann nur erfolgen, wenn die Forderung nicht teilweise oder vollständig bezahlt wurde.

Lösungsvorschlag: Prüfen Sie, ob eine Zahlung für den jeweiligen Auftrag bereits erfolgt ist. Ist es nicht der Fall, müssen Sie zunächst die Forderung löschen und können anschließend auch den Auftrag löschen. Andernfalls deaktivieren Sie den Auftrag.